M&G Niendorfer MC - doin' the moonwalk since 1963

18,00 € * Vorkassepreis 18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Optionen

Auswahl zurücksetzen
  • SW20980
16.05.1983, Pasadena / California: Im Rahmen der Show zum 25. Jubiläum der Plattenfirma... mehr
Produktinformationen "M&G Niendorfer MC - doin' the moonwalk since 1963"

16.05.1983, Pasadena / California:

Im Rahmen der Show zum 25. Jubiläum der Plattenfirma Motown führt Michael Jackson zum ersten Mal vor Live-Publikum das vor, was zum wohl berühmtesten Dance Move aller Zeiten werden sollte: den Moonwalk.

16.05.1963, Niendorf / Hamburg:

An Bahn 14 der Niendorfer Minigolfanlage, wird das damals 49-jährige NMC Mitglied Jürgen Mond, nachdem er ein wunderschönes Ass spielte und gerade auf dem Weg zum Loch ist, um den Ball (Weißpunkt) herauszuholen, von einem Schwarm Bienen überrascht. Erschrocken aber blitzschnell weicht Jürgen zurück und curved im Rückwärtsschritt, aber den Bienen die Illusion einer unerschrockenen @One Man Army im Vorwärtsgang“ bietenden Bewegung um die Bahn herum, um dort letztlich sicher den Ball aus dem Loch zu entnehmen. Glücklicherweise wohnte damals ein amerikanischer Hobbyfilmer dieser Situation bei, der diese geistesgegenwärtig filmte.

Der Rest ist Geschichte: Nachdem die Aufnahme lange Jahre verschollen war, wurde sie in den späten 70er Jahren im Rahmen einer Hausentrümpelung auf dem Dachboden der Familie des Filmschaffenden gefunden, dem örtlichen Trödelhändler zugeführt & Anfang 1983 bei einem Garagenflohmarkt von niemand geringerem als Michael Jackson gekauft. Begeistert von dem Material feilte Jackson noch ein wenig an dem bereits bestehenden Move und benannte ihn als Tribut an Jürgen Mond nach ihm. Auf den Tag genau 20 Jahre nach der Originalperformance erlangte die auf der Niendorfer Minigolfanlage entstandene Bewegung damit Weltruf!

Aus diesem Anlass, und um an die Lebensleistung von Jürgen Mond zu erinnern, haben wir mit dem NMC Premiumpartner M&G folgenden Ball aufgelegt:

*M&G Niendorfer MC / Doin the Moonwalk since 1963*

Daten: 0,5 cm / 28 Shore / 42 Gramm
Oberflächen: KL / KM / / KX / KR
Farbe: NMCshirtLila
Preis: 17€ / Stück

Der Ball ist, so wie die Performance von Jürgen Mond & Michael Jackson, ein besonderer Mix. Zwei Legenden verschmelzen zu etwas Neuem. Als Grundlage wurden die beiden folgenden Bälle genommen.

3D BOF DschM 2013 Daniel Bärsch
(0 cm / 37 Shore / 42 Gramm)

und

M&G Starball DMM 2012 Rauschenberg Schüler (1cm / 23 Shore / 37 Gramm)

Wie man sieht, reiht sich der Moonwalker mit seinen Werten zwischen diesen beiden Bällen ein. Man könnte sagen: Best of both worlds!

Edit: Ganz nebenbei weist der Ball noch eine große Ähnlichkeit zum sehr gesuchten M&G Bro (Daten: 1 cm / 31 Shore / 41 Gramm) auf.

Was ihn allerdings einzigartig macht (neben der Skyline der schönsten Stadt Deutschlands), ist, dass es ihn (auch) mit anderen Oberflächen gibt als die genannten Bälle (Rauschenberg & Bärsch gibt es nichts als Mattlack, den Bro nicht als Glatt- und Rauhlack)

Hauptsächliche Einsatzgebiete:
Abt.1 // 3,4,8,9/11,16
Abt. 2 // Radkappen, Salto, Passagen, Niere, Mausefalle / Töter, Schleife
Filz: Eintor- und Doppeltorbahn, langsame Schläge im Allgemeinen.

Der Ball ist ab JETZT im Verkauf. Lasst ihn auf den Bahnen dieser Welt in die Löcher tanzen!

Text: [Florian Wietz]

 

Die angegebenen Daten sind am Rohling ermittelt. Eigenschaften lackierter Bälle können bei sehr weichem Material in Härte und Sprunghöhe deutlich abweichen.
Sprunghöhe (cm): 0,5
Härte (sh): 28
Gewicht (g): 42
Größe: klein
Weiterführende Links zu "M&G Niendorfer MC - doin' the moonwalk since 1963"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "M&G Niendorfer MC - doin' the moonwalk since 1963"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

M&G AssenLuder M&G AssenLuder
18,00 € *
maier Pacman 3 maier Pacman 3
19,00 € *
M&G DoBre black M&G DoBre black
19,00 € *
Zuletzt angesehen